Alte Rezepte lösen keine neuen Probleme

„Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.“

Albert Einstein


Unternehmen sind geprägt von ständigen Veränderungen im Marktumfeld aber auch im Unternehmen selbst. Doch neue Bedingungen für die Geschäftstätigkeit erfordern neue Sicht- und Denkweisen, wirksame Strategien und flexible Prozesse.

Viele Unternehmen versuchen mit Rezepten, die „schon lange funktioniert haben“ diese Herausforderungen zu lösen oder reagieren viel zu spät auf Veränderungen. Rechtzeitig reagieren bedeutet auch, eine Unternehmenskultur zu haben, die aufgeschlossen ist gegenüber neuen Denkansätzen und der es leicht fällt Ideen in wirksame Innovationen umzuwandeln.

Hier sind Mitarbeiter gefragt, die mittels professioneller Kreativitätstechniken latent vorhandene Ideen aufdecken und nutzbar machen. Zum anderen gilt es mit frischen Kommunikationsmethoden, Konfliktlösungstechniken und Change-Management-Tools echte Veränderungsprozesse zu moderieren und eine nachhaltige Innovationskultur zu entwickeln.

Wie innovativ ist Ihr Unternehmen? Wie werden neue Ideen bei Ihnen im Unternehmen besprochen und umgesetzt? Welche Methoden werden bei Ihnen (auch außerhalb der Forschungs-/Entwicklungsabteilung) z.B. in Meetings eingesetzt um eine stetige Verbesserung der Prozesse zu erreichen?

Mit unserer Weiterbildung zum Innovation Coach erhalten Ihre Mitarbeiter das nötige Know-How um eine Leistungskultur im Unternehmen zu etablieren.

Natürlich stehen Ihnen unsere erfahrenen Innovation Coaches auch gerne als Partner zur Verfügung um gemeinsam mit Ihnen ein Konzept für eine leistungsfähige Innovationskultur zu entwickeln, die Ihnen dabei hilft, ihre strategischen Unternehmensziele zu erreichen.

verrocchio Notes

Sie möchten neue Innovationsmethoden kennenlernen? Sie fragen sich wie die Arbeit eines Innovationscoaches aussieht? Sie möchten über das Thema Innovation auf dem Laufenden bleiben?

In den monatlichen Verroccio Notes senden wir Ihnen handverlesenes Innovations Know-How. Kostenfrei und umsetzungsorientiert. Aus erster Hand von Benno van Aerssen und Christian Buchholz, den Gründern des Verrocchio Instituts.

Einfach eintragen, abschicken und Antwortmail bestätigen — schon sind Sie dabei.

Übrigens: Wir mögen keinen Spam und Sie sicher auch nicht. Daher sind ihre Daten bei uns sicher und wir geben sie niemals an Dritte weiter.