FAQ

Die häufigsten Fragen auf einen Blick


Die Weiterbildung zum Innovation Coach ist ideal für alle, die in Ihrem beruflichen Umfeld Einfluss auf die Innovationsstärke von Teams und Unternehmen nehmen möchten.

Es gibt sowohl interne Innovationcoaches, die als Mitarbeiter im Unternehmen, die Innovationsfähigkeit von innen heraus stärken, als auch externe, selbständige Innovationcoaches.

Egal ob Führungskraft, Trainer, Berater oder Business-Coach – als zertifizierter Innovation Coach werden die Teilnehmer zum Experten für umsetzungsstarkes Innovationsmanagement.

Tipp: Als Berater, Coach oder Trainer lohnt es sich darüber nachzudenken ob und wie sich die zusätzliche Expertise als Innovation Coach mit Ihren vorhandenen Expertisen kombinieren lässt. So sind schon viele spannende Positionierungen entstanden.

Für Ihre Kollegen und Kunden, ob intern oder extern sind Sie zukünftig der Experte für kreative Methoden und Innovations-Know-How.

Ihr Wissen unterstützt die Mitarbeiter an vielen Stellen des Unternehmens und bringt Sie in die Position eines gefragten Kollegen und Beraters.

Mit den verschiedenen Modulen der Ausbildung können Sie sogar verschiedene Schwerpunkte fokussieren, die besonders auf Ihre individuelle Situation einzahlen wie:

  • Verbreiten eines offenen Mindset
  • Entwicklung von Teamkreativität
  • Hilfe bei Ideenbewertung und Filterung
  • Entwicklung von neuen Geschäftsmodellen
  • Gewinnung spannender Kundeninsights
  • Ausbau Ihrer Methodenkompetenz
  • oder, oder, oder ...

Die Zertifizierung zum Innovation Coach ist immer ein geschätzter Baustein in Ihrer persönlichen und beruflichen Weiterbildung.

Benno van Aerssen und Christian Buchholz garantieren in allen Modulen einen spannenden Mix aus vielen Wissensbausteinen, praktischen Übungen und jeder Menge konkreter Stories aus mehr als 1200 Innovationsprojekten und Workshops.

Beide Dozenten schätzen es auch sehr wenn die Teilnehmer viele Fragen stellen. Nur Fragen führen am Ende zu einem direkten Transfer in die eigene Praxis.

Hier einige Teilnehmerstimmen:

"Ich hatte ja in den letzten Wochen 2 Workshops, einer davon in Japan, in dem ich das erlernte Wissen aus dem Innovation Professional  anwenden konnte. Die Workshops haben sehr gut funktioniert und sind echt gut angekommen. Vor allem auch der in Japan! Also dafür schonmal vielen Dank an euch für das weitergegebene Wissen und das Mut machen, die Dinge anzuwenden." 
Tobias Schmid - Daimler AG

"Mir haben die 4 Tage zum Innovation Professional richtig viel gebracht. Ich habe viele neue praxisnahe Innovationsmethoden kennengelernt, von denen ich auch einige bei uns im Unternehmen anwenden werde. Insbesondere das Innovationdigging finde ich klasse und werde die Methode in meinem nächsten Kreativworkshop anwende. Toll fand ich auch die Zusammenstellung der Gruppe, so hat man mal wieder die Chance neue Leute, Unternehmen und Einsatzmöglichkeiten für Innovationsmethoden kennenzulernen."
Julia Schulte-Terboven - Fraport AG

"Die Ausbildung bei verrocchio ist aus der Praxis für die Praxis. Dabei sind die Trainer Benno und Christian durch und durch authentisch und mit den Teilnehmern auf Augenhöhe, wodurch ich mich von der ersten Minute an sehr wohl gefühlt habe. Der Austausch mit beiden und den Teilnehmern war für mich sehr wertstiftend und meine Inspiration gleich loszulegen war und ist riesengroß – daran hat sich bis heute nichts geändert. Besonders gut gefallen hat mir, dass die beiden nicht nur die kreativen Methoden vorstellen, sondern zum einen aus ihrer Erfahrung erzählen, für wen und in welchen Situationen welche Methode geeignet ist und zum anderen uns als Teilnehmer die Wirkung unmittelbar erleben lassen. Es war spannend bis zum Ende!“
Marcus Persing - Haniel AG

„Die Innovation Professional Ausbildung kann ich wärmstens weiterempfehlen! Zum einen war es für mich wichtig, das, was ich künftig tun werde, auf professionelle Füße zu stellen. Zum anderen wollte ich ganz viele praktische Anregungen bekommen. Besonders gut hat mir gefallen , dass ein abwechslungsreicher und neutraler Überblick über verschiedene Makro- und Mikromethoden gegeben wurde. Ich kann diese Ausbildung uneingeschränkt jedem empfehlen, der im innovativen Umfeld tätig ist, und seiner Tätigkeit einen fundierten und professionellen Rahmen geben möchte.“
Rainer Salzberger - EOS GmbH

Die Ausbildung zum Innovation Coach wurde entwickelt von Benno van Aerssen, Ideenfinder, Coach für Innovationsmanagement, Buchautor und Keynote-Speaker sowie Christian Buchholz, Internationaler Managementtrainer und Spezialist für die Themen Führung und Kommunikation.

Durch diese doppelte, international geprägte, Expertise sind wichtige Bestandteile einer leistungsfähigen Innovationskultur – Methoden, Veränderungs- und Führungskompetenz – in die Zertifizierung eingeflossen.

Beide Experten haben Kunden in über 15 Ländern und Erfahrungen aus über 1200 Innovationsprojekten, von denen die Teilnehmer direkt profitieren.

Welche Module für Sie interessant sind, hängt von Ihren persönlichen Zielen ab. Gerne sprechen Sie vorab mit Benno van Aerssen oder Christian Buchholz und schaffen so eine Klarheit für Sie.

Generell gilt: Für die Entwicklung und Bewertung von Ideen in Workshops mit Kollegen oder Kunden sind die Inhalte des Innovation Professional gedacht.

Möchten Sie als Führungskraft oder externer Berater die Innovationskultur bewegen und an der Entwicklung neuer Geschäftsmodelle mitwirken, empfehlen wir zusätzlich den Innovation Master.

Für die Teilnahme am Master muss zuvor der Professional absolviert worden sein.

Den Innovation Facilitator empfehlen wir allen, die Ihr Moderations- und Facilitator- Wissen ausbauen möchten - er benötigt ebenfalls zuvor den Innovation Professional.

Eine Anmeldung zu unseren Modulen kann online über unsere Website oder schriftlich an unsere Adresse erfolgen. Jede Anmeldung wird in der Reihenfolge des Eingangs von uns gebucht. Im Anschluss erhalten Sie von uns eine Anmeldebestätigung. Sollte die Veranstaltung bereits ausgebucht sein, melden wir uns umgehend bei Ihnen.

Die Teilnahmegebühr versteht sich pro Person und Veranstaltungstermin zzgl. gesetzlicher MwSt. Die Teilnahmegebühr beinhaltet, soweit nicht anders angegeben, den Besuch des Seminars, umfangreiche verrocchio-Arbeitsunterlagen, ein gemeinsames Mittagessen und Getränke während jeden Veranstaltungstages.

Die Teilnahmegebühr zzgl. gesetzlicher MwSt. ist mit Zugang der Rechnung sofort fällig. Zahlungen werden per Banküberweisung akzeptiert, bei Erhalt einer Online-Rechnung kann über das Online-Kundencenter auch Paypal oder Kreditkarte genutzt werden.  Eine nur zeitweise Teilnahme an der Veranstaltung berechtigt nicht zur Minderung der Teilnahmegebühr.

Sie können jederzeit anstelle des angemeldeten Teilnehmers einen Vertreter benennen. Ihnen entstehen keine zusätzlichen Kosten.

Sie können jederzeit auf einen anderen Veranstaltungstermin oder auch eine andere Veranstaltung umbuchen. Bitte teilen Sie uns dies schriftlich mit. Bei einer Umbuchung erheben wir folgende Bearbeitungsgebühren:

Umbuchung bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: kostenlos
Umbuchung 4-2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 150,- EUR ,- zzgl. MwSt.
Umbuchung ab 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 30 % der Teilnahmegebühr zzgl. MwSt.

Sie können die Teilnahme bis zu 4 Wochen vor der Veranstaltung kostenfrei schriftlich stornieren.

Stornierung bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: kostenlos
Stornierung 4-2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 50 % der Teilnahmegebühr zzgl. MwSt.
Umbuchung ab 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 100 % der Teilnahmegebühr zzgl. MwSt. Dies gilt auch bei Nichterscheinen des angemeldeten Teilnehmers.

Wir behalten uns vor, die Veranstaltung bis spätestens 10 Tage vor dem geplanten Veranstaltungstermin wegen Nichterreichung der Mindestteilnehmerzahl oder aus sonstigen wichtigen, von uns nicht zu vertretenden Gründen (z. B. plötzliche Erkrankung des Referenten, höhere Gewalt) abzusagen. Weitergehende Haftungs- und Schaden-ersatzansprüche sind ausgeschlossen, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit unsererseits vorliegt. Bitte beachten Sie dies auch für von Ihnen gebuchte Hotelzimmer sowie Flug- oder Bahntickets.

Die Teilnehmer bekommen in jedem Modul einen DIN A4 Ordner mit allen verrocchio MethodScripts über die Wissensbausteine und Methodenbeschreibungen.

Zusätzlich bekommen die Teilnehmer zu vielen Themen und Übungen noch zusätzliche verrocchio MethodPads im DIN A3 Format.

Ebenfalls bekommt jeder Teilnehmer einen LiveTime-Zugang zum verrocchio DigiPack wo alle Unterlagen noch einmal digital zur Verfügung stehen.

Auch ein Premium Zugang zu FLIP gehört für die Dauer der Ausbildung zum Leistungsumfang.

Es ist grundsätzlich für alles gesorgt, vom Stift über Notizblöcke, Handouts bis hin zum Essen und Tagungsgetränken. 

Gerne bringst Du aber auch deine eigenen Notizbücher etc. mit. Zusätzlich sind deine Neugier und deine Fragen herzlichst willkommen.

Grundsätzlich gibt es keine Sonderangebote, da wir glauben ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis zu liefern - besonders auch weil die Gruppengrößen mit ca. 12 Personen geringgehalten werden, um stets einen optimalen Dialog mit den Dozenten zu gewährleisten.

Einen um 10% reduzierten Preis bieten wir an, wenn sich 2 oder mehr Personen aus demselben Unternehmen zu einem Modul anmelden.

verrocchio Notes

Sie möchten neue Innovationsmethoden kennenlernen? Sie fragen sich wie die Arbeit eines Innovationscoaches aussieht? Sie möchten über das Thema Innovation auf dem Laufenden bleiben?

In den monatlichen Verroccio Notes senden wir Ihnen handverlesenes Innovations Know-How. Kostenfrei und umsetzungsorientiert. Aus erster Hand von Benno van Aerssen und Christian Buchholz, den Gründern des Verrocchio Instituts.

Einfach eintragen, abschicken und Antwortmail bestätigen — schon sind Sie dabei.

Übrigens: Wir mögen keinen Spam und Sie sicher auch nicht. Daher sind ihre Daten bei uns sicher und wir geben sie niemals an Dritte weiter.