Innovation Facilitator

Wenn Sie als interner Berater oder externer Trainer Menschen trainieren wollen, innovativer zu werden


Für Teilnehmer, die im Rahmen ihres Berufs, z.B. als interner Consultant oder externer Trainer, Unternehmen darin trainieren wollen, innovativer zu werden.

Das Modul FACILITATOR beinhaltet vor allem fortgeschrittene Visualisierungsmethoden und konkrete Techniken zur Moderation von Kreativworkshops, sowie State of the Art Gamification-Tools. Die Teilnehmer arbeiten an typischen Problemstellungen und können eigene Cases einbringen. Sie profitieren von den langjährigen, internationalen Erfahrungen von Benno van Aerssen und Christian Buchholz aus vielen unterschiedlichen Innovationsprojekten.

Voraussetzung für die Buchung des INNOVATION FACILITATOR ist der vorherige Abschluß des INNOVATION PRACTITIONER, oder des INNOVATION MASTER, da auf den Grundlagen aufgebaut wird.

Die Inhalte

Themenfokus: Ideen und Evaluierung
Ideenfindung, Kreativmeetings und Kreativitätstechniken

  • Wie ist ein motivierendes und modernes Kreativmeeting aufgebaut?
  • Welches Know-How und welche Methoden braucht der Moderator
  • Wie wählt man die passende Kreativitätstechnik aus?
  • Wie fördert die Evaluierung die Idee mit dem meisten Potential?
  • Welche Aufgabe kommt den verschiedenen Audits zu?

Themenfokus: Visual Facilitating
Visual Facilitating unterstützt mit Bildsprache die Arbeit von Gruppen – bei kreativen Prozessen Präsentationen, Workshops, Coachings und auch in jeder einfachen Besprechungssituationen.

  • Visual Facilitating, Graphic Recording
  • Big Picture
  • Bildsprache, Bildvokabeln

Themenfokus: Facilitator-Know-How für Profis
Die Einführung von Kreativitätstechniken und Innovationsmanagement in einem Unternehmen stellen Trainer und Berater vor besondere Herausforderungen. Benno van Aerssen und Christian Buchholz teilen die Erfahrungen aus zahlreichen erfolgreichen Innovationsprojekten mit den Teilnehmern des Trainer-Moduls.

  • Herausforderungen bei der Konzeption und Umsetzung innovativer Prozesse
  • Erfolgreicher Umgang mit Bedenkenträgern
  • Struktur und Aufbau eines zielorientierten Beratungsgesprächs
  • Lösung von kritischen Situationen im Training und im Beratungsprozess
Zeitaufwand und Kosten

Die Zertifizierung zum Innovation Facilitator findet in einer Veranstaltung (Dauer 2x2 Tage) statt. Der Preis beträgt 2.400,- EUR inkl. Verpflegung während der Veranstaltung, aller Unterlagen, Materialien und der Mitgliedschaft im Trainer Circle.

Termine

Einen Überblick über die aktuellen Termine erhalten Sie hier.


„Das Seminar bietet einen erfrischenden Mix aus Theorie und Praxis. Es wurden für die unterschiedlichsten Workshop-Situationen hilfreiche Tools aufgezeigt und durchgespielt. Besonders hilfreich sind die Tipps aus der Psychologie, wie ich z.B. alle Menschen für eine Veränderung gewinnen kann.“
Evelyn Decker – Wirtschaftsförderung Kreis Borken

verrocchio Notes

Sie möchten neue Innovationsmethoden kennenlernen? Sie fragen sich wie die Arbeit eines Innovationscoaches aussieht? Sie möchten über das Thema Innovation auf dem Laufenden bleiben?

In den monatlichen Verroccio Notes senden wir Ihnen handverlesenes Innovations Know-How. Kostenfrei und umsetzungsorientiert. Aus erster Hand von Benno van Aerssen und Christian Buchholz, den Gründern des Verrocchio Instituts.

Einfach eintragen, abschicken und Antwortmail bestätigen — schon sind Sie dabei.

Übrigens: Wir mögen keinen Spam und Sie sicher auch nicht. Daher sind ihre Daten bei uns sicher und wir geben sie niemals an Dritte weiter.